„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl."

Edna Ferber

Liebe Chemnitzer:innen und Besucher:innen unseres Weihnachtsmarktes,

ab dem 25. November bringen wir endlich wieder die Weihnachtswelt in unsere Stadt, denn wo sich sonst Wichtel, Rentier und Weihnachtsmann wohlfühlen, tun das mit Sicherheit auch unsere Besucher:innen. Liebevoll gestaltete Verkaufshäuschen, weihnachtliche Dekoration, wunderschönes erzgebirgisches Kunsthandwerk und der Duft nach frisch Gebackenem, verzaubern in den letzten vier Wochen des Jahres den Düsseldorfer Platz. Im traditionellen Ambiente erleben die Besucher:innen ein vielfältiges kunstgewerbliches Angebot, allerlei kulinarische Spezialitäten und den weihnachtlichen Charme des Erzgebirges. 


Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr eine etwa 20 Meter und sechs Ebenen hohe Weihnachtspyramide den Platz hell erleuchten und bei den Besuchern weihnachtliche Gefühle wecken. Die im westfälischen Fachwerkstil aus Echtholz gefertigte Pyramide lädt auf den unteren beiden begehbaren Ebenen die Besucher:innen zum Verweilen ein. Auf den vier darüber befindlichen, drehbaren Ebenen kreisen handgeschnitzte Weihnachtsfiguren. Den Höhepunkt bildet die Kupferspitze mit überdimensionalen, beleuchteten und beweglichen Flügeln.